1. Weiterbildungskongress Ruhr

21.06.2021

1. Weiterbildungskongress Ruhr
21. Juni 2021 von 14:00 – 16:30 Uhr

Hier geht es zum Video auf YouTube!

14:00 Uhr: Eröffnung des Weiterbildungskongress Ruhr
14:10 Uhr: Grußwort Thomas Kufen, Oberbürgermeister Stadt Essen
14:20 Uhr: Interview mit Karl-Josef Laumann und Klaus Kaiser
14:50 Uhr: Kabarett-Einlage: Esther Münch als Waltraud Ehlert
15:00 Uhr: Podiumsdiskussion: Weiterbildung. Zukunftsregion. Ruhrgebiet
15:45 Uhr: Marktplatz der Möglichkeit
16:15 Uhr: Gründung des Bündnis Weiterbildung Ruhr und Abschluss der Veranstaltung

Kooperationspartner:
NRW Regionalagentur MEO
Regionalverband Ruhr (RVR)
BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Veranstaltende Netzwerke:
Netzwerk Weiterbildung Duisburg
Weiterbildungsforum Oberhausen-Mülheim e. V.
Weiterbildung im Revier e. V.
Gelsenkirchener Forum
Dortmunder Weiterbildungsforum e. V.
Weiterbildungsberatung Hamm

Über den Weiterbildungskongress Ruhr 2021:
Der Weiterbildungskongress Ruhr wird veranstaltet durch die Weiterbildungsnetzwerke aus Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen, Mülheim, Essen, Bochum, Dortmund und Hamm, die mehr als 150 Weiterbildungsunternehmen der Region Ruhrgebiet repräsentieren. Ziel der Veranstaltung ist die Darstellung der Bedeutung der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung im Ruhrgebiet in Zeiten der dynamischen Veränderungen unserer Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt.

Der Kongress findet statt als hybride Veranstaltung mit Akteurinnen und Akteuren auf dem Welterbe Zeche Zollverein und geladenen Gästen im Livestream.

Eingeladene Gäste kommen unter anderem aus Wirtschaft, Industrie, Dienstleistung, Weiterbildung, Hochschulen, Agentur für Arbeit und Jobcentern des gesamten Ruhrgebietes.

https://www.wbkr.de/