Berufsorientierungsprojekt Moviemaker Aktivierung und berufliche Eingliederung

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Filmdreh, -schnitt und Nachproduktion: Mit dieser Maßnahme greift die EuBiA diesen Trend und das starke Interesse am Thema Film auf, um den Teilnehmern gezielt Ausbildungsberufe näher zu bringen. Die Teilnehmer erstellen einen Filmbeitrag, der eine berufliche Tätigkeit darstellt.

Dauer / Umfang

225 Coachingstunden á 45 Minuten (davon 55 im Einzelcoaching und 170 in der Kleingruppe mit max. 5 Teilnehmern)

Zulassungsvoraussetzungen

Affinität zu digitalen Medien

Wir empfehlen:
1. Beratungsgespräch bei Ihrem Arbeitsvermittler
2. Beratungsgespräch bei der EuBiA
3. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Kursstarttermine

jederzeit

ab 5 Teilnehmer!

Sprechen Sie mit uns über Ihren Wunschtermin, wir legen zusammen Ihren individuellen Starttermin fest.

Inhalte

Profiling und Berufswunschentwicklung
Förderung und Training von Schlüsselkompetenzen
Berufsfelderkundung und Firmenakquise
Filmdreh in den Betrieben
Filmschnitt und Vertonung
Abschluss und Präsentation
Erstellung von Bewerbungsunterlagen
Bewerbungstraining
  • Anfrageformular