Berufsstart für Migranten Förderung der beruflichen Weiterbildung

Berufspraktische Weiterbildung

Vorbereitung und Hinführung der Teilnehmer zur Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder Ausbildung. Dies geschieht neben der Unterrichtsphase durch die Erprobung von berufsfachlichen und berufspraktischen Kenntnissen und Fähigkeiten im Rahmen eines oder mehrerer begleiteter betrieblicher Praktika und der berufsbezogenen Vermittlung der deutschen Sprache.

Dauer / Umfang

560 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und ca. 600 Praktikumsstunden á 60 Minuten, in einm/mehreren Betrieb/en

Zulassungsvoraussetzungen

erfolgreiche Teilnahme an einem Sprachkurs mit Erreichen des Sprachniveaus B1

oder

das erreichte Sprachniveau B1 ohne besuchten Integrationskurs

Wir empfehlen:
1. Beratungsgespräch bei Ihrem Arbeitsvermittler
2. Beratungsgespräch bei der EuBiA
3. Bildungsgutschein

Kursstarttermine

30.11.2020 (Duisburg)
01.02.2021 (Duisburg)

Inhalte

Berufliche Schlüsselkompetenzen
Berufsübergreifende Grundlagenkenntnisse
Berufsfachliche Grundlagenkenntnisse in mehreren Berufsfeldern
Berufsbezogenes Deutsch
Unterstützende Inhalte

Teilnahme an einer skalierten berufsbezogenen Deutschprüfung (B1-B2).

  • Anfrageformular