Pflegegrundlagen inkl. Behandlungspflege und berufsbezogenem Deutsch Förderung der beruflichen Weiterbildung

Pflege & Soziales

Diese Qualifizierung vermittelt Teilnehmern mit Migrationshintergrund, die zwar über Berufserfahrung und evtl. im Ausland erworbene Abschlüsse verfügen, das notwendige berufsfachliche und fachsprachliche Grundwissen für eine berufliche Perspektive in Deutschland. Der Kurs vermittelt ebenfalls die Inhalte für die Behandlungspflege LG 1 und LG 2, sodass Teilnehmer mit mindestens zweijähriger Berufspraxis eine entsprechende Bescheinigung erhalten können.

Dauer / Umfang

480 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Zulassungsvoraussetzungen

Berufserfahrung in der Pflege

Ausreichende Deutschkenntnisse (mindestens sehr gutes A2 (A2+), B1 empfehlenswert).

Wir empfehlen:
1. Beratungsgespräch bei Ihrem Arbeitsvermittler
2. Beratungsgespräch bei der EuBiA
3. Bildungsgutschein

Kursstarttermine

Inhalte

Pflegegrundlagen inkl. berufsbezogenem Deutsch
Prophylaxen
Kommunikation und Dokumentation in der Pflege
Behandlungspflege
Perspektiventwicklung / Bewerbungstraining

Interne Abschlussprüfung zur Behandlungspflege (schriftlich, mündlich, praktisch).
Sprachprüfung telc B1-B2 Pflege.

  • Anfrageformular