Teilqualifizierung Lager & Logistik

Dauer:  12 Wochen + Praktikum

Abschluss:  Zertifikat der EuBiA

Schritt für Schritt zum vollwertigen Berufsabschluss!

Dauer:  12 Wochen + Praktikum

Abschluss:  Zertifikat der EuBiA

Entdecken Sie Ihre berufliche Perspektive im Bereich Lager und Logistik mit unserer Teilqualifizierung (TQ) 1: Wareneingang inkl. Staplerführerschein – Ihrem Schlüssel zu einer zukunftssicheren Anstellung und besseren Verdienstmöglichkeiten. Beginnen Sie Ihre Reise aus dem Helfer-Bereich hinaus und steigen Sie auf zum Fachlageristen oder gar zur Fachkraft für Lagerlogistik. Unsere maßgeschneiderte Qualifizierung bietet Ihnen nicht nur ausgezeichnete Einstellungschancen, sondern ebnet Ihnen auch den Weg für verantwortungsvollere Aufgaben und Aufstiegsmöglichkeiten im Bereich der Lagerwirtschaft.

Mit unserem TQ-Baustein 1: Wareneingang inklusive Staplerführerschein legen Sie den Grundstein für Ihre erfolgreiche Karriere im Lagerbereich. Diese Qualifizierung ist der erste Schritt auf Ihrem Weg zur anerkannten Fachkraft im Bereich Lager und Logistik. Bei uns erwerben Sie nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Fertigkeiten, die für Ihre berufliche Laufbahn unerlässlich sind.

Das Besondere an unserem Angebot: Sie haben die Möglichkeit, direkt bei uns den begehrten Stapler-Führerschein zu erwerben. Diese Zusatzqualifikation öffnet Ihnen zusätzliche Türen und erhöht Ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt. Mit dem Wareneingang inklusive Gabelstaplerführerschein sind Sie perfekt aufgestellt, um Ihre Karriere im Lager auf das nächste Level zu heben.

Investieren Sie in Ihre Zukunft und sichern Sie sich eine Qualifikation, die nicht nur Ihre Fähigkeiten erweitert, sondern Ihnen auch langfristig zu einer besseren beruflichen Perspektive verhilft.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch!

Eine Teilqualifizierung – auch TQ genannt – ist ein wesentlicher Baustein eines regulären Ausbildungsberufs, der Ihnen ermöglicht, schrittweise und flexibel Fähigkeiten und Kenntnisse in Ihrem Wunschberuf zu erlangen. Die Teilqualifizierung für den Beruf des Fachlageristen bzw. der Fachkraft für Lagerlogistik besteht aus fünf bzw. sieben Bausteinen. Unsere TQ Baustein 1: Wareneingang inklusive Gabelstaplerführerschein bildet den ersten Baustein der Qualifizierung.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des ersten Bausteins qualifizieren Sie sich für verantwortungsvollere Tätigkeiten im Lager, die über die Aufgaben einer Hilfskraft hinausgehen. Besonders wertvoll ist dabei der Umgang mit dem Gabelstapler, eine Fertigkeit, die Ihre Verdienstmöglichkeiten deutlich erhöht.

Nach dem ersten Baustein können Sie weitere Bausteine Ihrer Wahl absolvieren. Wenn Sie insgesamt fünf Bausteine meistern, haben Sie die Möglichkeit, eine Externenprüfung für den Abschluss als Fachlagerist zu absolvieren.

Möchten Sie sich danach noch weiter spezialisieren, können Sie nach zwei zusätzlichen Bausteinen und einer erfolgreichen Externenprüfung den Berufsabschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik erreichen.

Diese vollwertigen Ausbildungsabschlüsse öffnen Ihnen die Türen zu einer qualifizierten Anstellung, mit Anspruch auf ein höheres Gehalt und besseren Arbeitsbedingungen als eine Hilfskraft.

Nutzen Sie diese hervorragende Gelegenheit, um Ihre berufliche Entwicklung voranzutreiben und Ihre Perspektiven im Lagerbereich zu verbessern. Starten Sie jetzt mit unserer Teilqualifizierung und eröffnen Sie sich neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft!

Die Teilqualifizierung Baustein 1: Wareneingang inkl. Staplerführerschein der EuBiA bietet eine ideale berufliche Perspektive für all jene, die sich im Bereich Lager und Logistik weiterbilden möchten. Ob Sie eine Ausbildung oder die Schule abgeschlossen haben oder nicht, sich in Arbeitslosigkeit befinden oder bereits in einer Beschäftigung stehen – diese Qualifizierung ist Ihr Schlüssel zu besseren Verdienstmöglichkeiten und einem sicheren Arbeitsplatz als Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist.

 

Wenn Sie Interesse am Beruf des Lageristen haben oder bereits Erfahrungen im Lager sammeln konnten, ist unsere TQ genau das Richtige für Sie. Unsere Teilqualifizierung ist darauf ausgerichtet, Ihnen die nötigen Fähigkeiten zu vermitteln, um in der Lagerlogistik erfolgreich fußzufassen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Sprachniveau von mindestens B1, damit Sie dem Unterricht problemlos folgen können.

Der Unterricht findet größtenteils online statt, sodass sie bequem von zu Hause aus teilnehmen können. Wir unterstützen Sie dabei, indem wir Ihnen einen geeigneten Laptop leihweise zur Verfügung stellen und Sie in dessen Nutzung einweisen.

 

Um den Gabelstaplerführerschein machen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und die notwendigen körperlichen, geistigen und charakterlichen Eignungen zum Bedienen eines Flurförderfahrzeugs aufweisen. Diese Zusatzqualifikation ist ein entscheidender Schritt für Ihre Zukunftssicherheit und berufliche Entwicklung im Lager.

 

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch bei EuBiA. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einer qualifizierten Fachkraft im Bereich Lager und Logistik zu begleiten und Ihnen neue Aufstiegsmöglichkeiten in einem zukunftssicheren Berufsfeld zu eröffnen!

  • 12 Wochen Unterricht, davon 11 Wochen online und eine Woche in Präsenz in den Räumlichkeiten unserer Niederlassung zur Vorbereitung auf den Gabelstaplerführerschein
  • 4 Wochen Praktikum

Starttermine für diesen Kurs:

  • sprechen Sie uns an!
Kursinhalte

Kursinhalte

Lernen lernen

Sie erhalten Informationen über den Aufbau und Ablauf der Teilqualifizierung sowie eine Einführung in die EDV, Lern- und Arbeitstechniken.

Güter annehmen und kontrollieren

Sie lernen die verschiedenen Wege der Warenanlieferung und -Kontrolle sowie die notwendigen Voraussetzungen für die verschiedenen Anlieferungswege kennen.

 

Ein wichtiger Bestandteil unserer Qualifizierung ist der Umgang mit Kontrollpapieren und die verschiedenen Arten der Güterkontrolle. Sie lernen, wie die Verpackung und Einlagerung von Gütern fachgerecht erfolgt und wie der Informationsfluss in diesem Prozess abläuft. Des Weiteren behandeln wir die relevanten Rechtsgrundlagen, die für die Arbeit im Lager unerlässlich sind.

 

Sie lernen zudem den Einsatz von Förder- und Förderhilfsmitteln, die im täglichen Lagerbetrieb verwendet werden. Auch der korrekte Umgang mit verschiedenen Formularen, die für die Annahme und Kontrolle von Gütern benötigt werden, ist Teil unserer umfangreichen Qualifizierung.

Lagerung von Gütern

Sie lernen, wie man ein Lager effektiv plant und organisiert. Ein zentraler Aspekt ist dabei die Unterscheidung verschiedener Lagerungsarten und Regalsysteme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Lageraufbau optimal nach dem Materialfluss gestalten und welche spezifischen Lageraufgaben dabei berücksichtigt werden müssen. 

Sie erwerben Kenntnisse darüber, wie man Lager nach verschiedenen Güterarten, Betriebsarten und Standorten unterscheidet. Diese Fähigkeiten sind entscheidend, um die Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Lagerung zu schaffen und sicherzustellen, dass die Einlagerungsarbeiten effizient und korrekt durchgeführt werden.

Zudem vermitteln wir Ihnen Wissen über Produktivitätskennzahlen, die für die Bewertung und stetige Optimierung der Lagerleistung unverzichtbar sind.

Innerbetrieblicher Transport inklusive Stapler-Führerschein

Wir bereiten Sie auf die sichere Verwendung verschiedener Förderfahrzeuge, einschließlich des Gabelstaplers vor. Nach einer erfolgreichen theoretischen und praktischen Prüfung erwerben Sie in unserer Teilqualifizierung den Gabelstaplerführerschein.

Kommissionierung

Kommissionierung ist eine Schlüsselkompetenz in der Lagerlogistik. Sie lernen Aufträge, Systeme und Methoden, wie Kommissionierungsaufträge korrekt und effizient bearbeitet werden.

Wir führen Sie in die Disposition der Lade- und Transportmittel ein, dabei lernen Sie auch alles über die notwendigen Arbeits- und Fördermittel, die für eine effiziente Kommissionierung unerlässlich sind.

Sie lernen Auslagerungsvorschriften kennen und üben, wie man Bestandsveränderungen korrekt quittiert, ein wichtiger Schritt für die Genauigkeit und Transparenz im Lagerbetrieb.

Auch Transportverpackungen und Füllmaterialien werden thematisiert. Sie lernen Güter sachgerecht für den Transport vorzubereiten, Ladeeinheiten zusammenzupacken, zu sichern und kennzeichnen.

Sicherheit und Gesundheitsschutz

Sie lernen die von Berufsgenossenschaften festgelegten Standards zu Sicherheit und Gesundheitsschutz, um Gefahrenarten im Lager effektiv zu erkennen und zu minimieren und Unfälle zu vermeiden. Wir behandeln auch die Arbeitsstättenverordnung und das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz. Diese gesetzlichen Rahmenbedingungen sind entscheidend, um einen sicheren und gesundheitserhaltenden Arbeitsplatz im Lager zu gewährleisten.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unseres Kurses sind die Themen Flammpunktgrenzen und Brandgefahr. Wir schulen Sie darin, wie Sie potenzielle Brandrisiken im Lagerbereich erkennen und entsprechende Präventionsmaßnahmen ergreifen können.

Des Weiteren beschäftigen wir uns intensiv mit Gefahrstoffen und -gütern. Die korrekte Handhabung und Lagerung dieser Materialien ist nicht nur für die eigene Sicherheit, sondern auch für den Schutz Ihrer Kolleg*innen und der Umgebung von großer Bedeutung.

Umweltschutz

Wir vermitteln Ihnen die wichtigen Aspekte der Vermeidung und Entsorgung von Verpackungen, um eine umweltfreundliche Lagerhaltung zu gewährleisten. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen Zielsetzungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und der Verpackungsverordnung und Rücknahmepflichten bei Verpackungen.

Wir erklären Ihnen, wie Sie die Entsorgung von verschiedenen Verpackungsmaterialien umweltgerecht und effizient gestalten können. Dies beinhaltet sowohl die Vermeidung von unnötigem Verpackungsmüll als auch die sachgerechte Entsorgung und das Recycling von Verpackungsmaterialien.

Diese Kenntnisse sind in der heutigen Zeit unerlässlich, um den Anforderungen an eine nachhaltige Lagerwirtschaft gerecht zu werden.

Perspektivenentwicklung und Bewerbungstraining

Um Sie optimal auf eine erfolgreiche Karriere in der Lagerlogistik vorzubereiten, erhalten Sie bei uns ein intensives Bewerbungstraining. In unserer TQ bieten wir Ihnen eine umfassende Übersicht über den regionalen Arbeitsmarkt im Bereich der Lagerlogistik. Diese Kenntnisse sind entscheidend, um die besten Jobchancen in Ihrem Umkreis zu identifizieren und zu nutzen. 

Wir unterstützen Sie bei der Stellenrecherche sowohl auf dem offenen als auch auf dem verdeckten Arbeitsmarkt und vermitteln Ihnen effektive Strategien, um passende Stellenangebote zu finden und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung zu maximieren.

Wir unterstützen Sie auch bei der Erstellung aktueller und wettbewerbsfähiger Bewerbungsunterlagen und bereiten Sie umfassend auf Vorstellungsgespräche vor. Dazu gehören die Stärkung Ihres Selbstbewusstseins, das erfolgreiche Navigieren durch „schwierige Fragen“ und die Simulation von Gesprächssituationen.

Unsere Teilqualifizierung zum Fachlageristen oder zur Fachkraft für Lagerlogistik umfasst somit nicht nur fachliches Wissen und praktische Fähigkeiten im Lagerbereich, sondern auch essenzielle Kompetenzen für den Bewerbungsprozess. Mit EuBiA an Ihrer Seite entwickeln Sie nicht nur Ihre beruflichen Perspektiven weiter, sondern erhalten auch das nötige Rüstzeug für erfolgreiche Bewerbungen in der Lagerlogistik. Starten Sie jetzt Ihre Karriere mit unserer fundierten TQ und machen Sie den nächsten Schritt in Richtung Ihres Traumjobs.

Praktikum

Im Rahmen der Teilqualifizierung absolvieren Sie ein vierwöchiges Praktikum. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Erprobungsbetrieb. Hier profitieren Sie auch von unseren zahlreichen Betriebskontakten und Netzwerkpartnern.

Kompetenzfeststellung

Die Kompetenzfeststellung wird sowohl in den Räumlichkeiten der EuBiA als auch, für die praktischen Aufgaben, in den Räumlichkeiten eines Betriebes durchgeführt. Dies garantiert, dass Sie unter realistischen Bedingungen Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Kompetenzfeststellung erhalten die Sie ein Zertifikat nach Muster der Bundesagentur für Arbeit. Dieses Zertifikat dokumentiert detailliert die Inhalte und Ergebnisse Ihrer Prüfung und ist der Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen, der Ihre beruflichen Chancen im Lagerlogistikbereich erheblich verbessern wird.

Starten Sie Ihre Karriere mit der qualifizierten Ausbildung bei EuBiA und erreichen Sie Ihre beruflichen Ziele in der Lagerlogistik.

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch!

Aktuelle Flyer herunterladen:

 

 

Ich möchte ein individuelles Beratungsgespräch.

Ich möchte ein individuelles Beratungsgespräch.

Datenschutz

8 + 4 =

0800 40 40 055

kontakt@eubia.de

de_DE